ANWENDUNGSGEBIETE

Mit der Neurointegrativen Medizin (NIS und NIPsych) können eine Vielzahl von strukturellen, funktionellen, neurologischen, biochemischen, hormonellen und emotionalen Beschwerden behandelt werden:

Erkrankungen der Verdauungsorgane
• Verdauungsbeschwerden
• Reizmagen, Reizdarmsyndrom
• chronisch entzündliche Darmerkrankungen


Hauterkrankungen
• Neurodermitis
• chronische Ekzeme
• Warzen
• Akne


Stoffwechsel und Hormonsystem
• Menstruationsbeschwerden
• Menopausenprobleme
• Libidoprobleme
• Fertilität
• Schwangerschaft
• Fettstoffwechselstörungen
• Diabetes

Schmerzsyndrome

• Wirbelsäulensyndrome

• Migräne und andere Kopfschmerzen

• Gelenkschmerzen

• Muskel- und Weichteilschmerzen
 

Neurologische und psychische Erkrankungen

• Schwindel

• Nervenschmerzen und andere Störungen

  der Nervenfunktion

• chronisches Erschöpfungssyndrom

• Schlafstörungen

• Lern- und Konzentrationsstörungen

• Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom

• chronischer Stress, Burnout-Syndrom

• Ängste und depressive Verstimmungen

• neurologische Verletzungen und Traumata

 

Es gibt viele Anwendungsgebiete für NIS bzw.
NiPsych.
Sprechen Sie uns gerne darauf an!

Hinweis: Aus rechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass in der Benennung der beispielhaft aufgeführten Anwendungsgebiete selbstverständlich kein Heilversprechen oder Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände liegen kann. Die Anwendungsgebiete beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen in der hier vorgestellten Therapierichtung (NIS) selbst. Nicht für jeden Bereich besteht eine relevante Anzahl von gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen, d.h. evidenzbasierten Studien, die die Wirkung bzw. therapeutische Wirksamkeit belegen.

Praxis für Neuromedizin Freising
Kesselschmiedstr. 10, 85354 Freising b. München
 Mail: info@neuromedizin-freising.de